Macnica GmbH

Editorial contact:

Name Stefan Tauschek
Email stefan.tauschek@macnica.com
Telephone +49 (0)841 88198-0

Crocus bietet Magnetschalter mit dem industrieweit niedrigsten Stromverbrauch an

Der CT83x bietet verschiedenartige Schaltfunktionalität mit sehr hoher Empfindlichkeit, hoher Temperaturfestigkeit und weniger als 200nA durchschnittlichem Stromverbrauch

Santa Clara, Kalifornien (USA), 29. Juni 2017 – Crocus Technology, ein führender Anbieter von MLU™ basierter TMR Magnetsensortechnologie und eigebettetem MRAM kündigte heute mit der CT83x-Serie die Verfügbarkeit seiner zweiten Generation von Magnetschaltern an.

Als Reaktion auf einen Markt, der zunehmend Solid-State Magnetschalter mit hoher Empfindlichkeit, geringer Leistungsaufnahme und kleinem Formfaktor nachfragt, freut sich Crocus, die Serie CT83x vorstellen zu können. Der innovative TMR-Schalter ist ein monolithischer Chip, der neben einer Option für digitale und analoge Ausgänge auch omnipolare, unipolare und bipolare Betriebsarten mit einer Vielzahl von Empfindlichkeitsstufen und Betriebsfrequenzen bietet.PR07_Crocus_CT83xoLogos.png

"Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden Magnetschalter mit der weltweit niedrigsten Stromaufnahme und sehr hoher Empfindlichkeit auf Basis unserer fortschrittlichen monolithischen MLU/TMR-Technologie anbieten können. Der CT83x ermöglicht die weitere Miniaturisierung von Produkten in Kombination mit Designflexibilität und extrem geringem Stromverbrauch und erlaubt die Entwicklung von Systemen mit intelligenter Sensorik für eine Vielzahl von Anwendungen", sagt Zack Deiri, Chief Sales und Marketing Officer bei Crocus Technologies.

"Mit dem CT83x sprengen wir die magnetischen Latch-Angebote der Konkurrenz, ob mechanisch oder Solid-State, und liefern eine Produktfamilie, die die Leistungsfähigkeit von Anwendungen verbessert, angefangen von batteriebetriebenen mobilen Geräten bis hin zu IoT-, Consumer-, Industrial- und Automotive-Geräten."

Der monolithische, sehr kleine (1.4x1.4x0.45mm) und extrem sparsame CT83x eignet sich perfekt für Anwendungen der Medizin- und Unterhaltungselektronik wie beispielsweise Mobiltelefone, Tablet-PCs, Notebooks, Bluetooth Headsets, Hörgeräte oder Durchflussmessgeräte für Flüssigkeiten.

Die hohe mögliche Betriebstemperatur des CT83x ohne Verschlechterung der technischen Eigenschaften ermöglicht die Entwicklung von Anwendungen, die genaue magnetische Sensorik über einen großen Temperaturbereich benötigen.

Preise und Verfügbarkeit
Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit sind unter diesem Kontakt erhältlich. Email: sales.europe@macnica.com

Über Crocus Technology
Crocus Technology entwickelt Magnetfeld-Sensoren und eingebettete Speicherlösungen auf Basis der patentierten TMR-Sensortechnologie, der Magnetic Logic Unit™ (MLU™). Crocus Magnetfeldsensoren bringen erhebliche Vorteile für Anwendungen der Industrie- und Unterhaltungselektronik, wie hohe Empfindlichkeit, geringe Temperaturabhängigkeit, kleine Stromaufnahme und niedrige Kosten. Die MLU-Technologie ermöglicht zudem hohe Geschwindigkeiten, geringere Leistungsaufnahme und hohe Standzeiten eingebetteter Speicherlösungen für die Unterhaltungselektronik.
Crocus Technology hat seinen Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien und Niederlassungen in Grenoble, Frankreich.

Weitere Informationen unter http://www.crocus-technology.com.

Downloads