Macnica GmbH

Editorial contact:

Name Stefan Tauschek
Email stefan.tauschek@macnica.com
Telephone +49 (0)841 88198-102

Das Ambarella S3L SoC bringt die Vorzüge der H.265 Enkodierung in die Heimüberwachung und in professionelle IP-Kameras

Santa Clara, Kalifornien (USA), 26. Oktober 2015 — Ambarella Inc. (NASDAQ: AMBA), ein führender Entwickler von energieeffizienten HD-Videokompressions- und Bildverarbeitungs-Halbleiterbausteinen, kündigte heute den S3L an, ein Low-Power IP-Kamera System-On-Chip (SoC) mit H.265 oder HEVC (High Efficiency Video Coding) Video-Enkodierung für Cloud-basierte Heimüberwachungssysteme und professionelle Mainstream IP-Kameras.

Der S3L nutzt Ambarellas vollständige Implementierung des H.265-Verfahrens und erreicht die doppelte Videokompression im Vergleich zu Ambarellas H.264-Codec mit dem Ziel außergewöhnlicher Bildqualität bei niedrigsten Datenraten. Diese Verbesserung führt zu Kosteneinsparungen durch verringerten Speicherbedarf und der Möglichkeit, qualitativ höherwertiges Videomaterial über Kommunikationsstrecken mit limitierter Bandbreite zu streamen. Der S3L verfügt zudem über Multi-Exposure HDR (High Dynamic Range) Bilderfassung, 180° Fischaugenobjektiv-Entzerrung und eine sehr leistungsfähige CPU für intelligente Videoanalytik.Ambarella`s S3L for Home Monitoring and Professional IP Cameras

“Unsere neue S3L SoC-Familie bringt die Vorteile der niedrigen Bitraten von H.265 zu den Cloud-basierten Heimüberwachungs- und professionellen Mainstream-IP-Kameras“, sagte Chris Day, Vice President des Bereichs Marketing & Business Development bei Ambarella. „Im Zuge der Einführung unseres 4K S3 SoCs im letzten Jahr erweitern wir jetzt mit dem S3L die Auswahlmöglichkeit unserer Kunden unter verschiedenen Leistungsklassen und machen damit hoch aufgelöstes H.265-Video einfacher zugänglich und kostengünstiger.“

Die S3L-Familie bietet software-kompatible SoCs, die vom kleinen Low-Power S3LM SoC mit Single 16-bit Speicher für Heimanwendungen und Service-Provider-Märkte bis hin zum Profi-Level S3L SoC mit 32-bit Speicher, 1 GHz ARM® Cortex™-A9 CPU und 5 Megapixel@p30 Video-Leistung reichen.

Die Bausteine bieten die Möglichkeit, Videos simultan sowohl mit H.265 als auch H.264 für Abwärtskompatibilität zu komprimieren. Der S3L basiert auf dem flexiblen Linux® SDK (Software Development Kit), mit dem Hersteller von IP-Kameras eine große Vielfalt hoch differenzierter Produkte entwickeln können.

Ambarella stellte die S3L IP-Kameraplattform erstmalig auf der 2015 China Public Security in Shenzhen vom 29. Oktober bis 1. November vor.

Übersicht der S3L-Eigenschaften:

  • H.265 (HEVC) und H.264 (AVC) Enkodierung bis 5Mp30 Video.
  • Mehrfache und gleichzeitige H.265 und H.264 Videostreams mit unabhängiger Auflösung, Bildwiederholrate und Bildqualitätskonfiguration.
  • Image Sensor Pipeline (ISP) mit SLVDS/MIPI®/HiSPi™
  • unterstützt bis zu 14-Megapixel Auflösung.
  • Multi-Exposure High Dynamic Range (HDR).
  • Bewegungskompensierte 3D Rauschreduzierung mit Ghosting-Reduktion zur Verbesserung der Bildeigenschaften unter schlechten Lichtverhältnissen.
  • Hardware-beschleunigtes De-Warping für 180° Fischaugen-Objektive.
  • 1-GHz ARM Cortex-A9 CPU mit L2-Cache und NEON™ Fließkomma DSP-Beschleunigung und AES/3DES/SHA-1/MD5 Kryptographie.
  • Schnittstellen sind Ethernet, USB 2.0 host/client, HDMI® 2.0, SDXC SD™ card, SPI, I2S und I2C.
  • Low-Power 28nm Halbleitertechnologie.
  • Gehäusegröße: S3LM: 11x11 mm, S3L: 14x14 mm.

Preise und Verfügbarkeit
Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit sind unter diesem Kontakt erhältlich: sales.europe@macnica.com

Über Ambarella
Ambarella, Inc. (NASDAQ: AMBA), ist ein führender Anbieter von energieeffizienten HD Video-Kompressions- und Bildverarbeitungs-Lösungen. Ambarellas Produkte werden in einer Vielzahl von High-Definition-Kameras eingesetzt wie etwa IP-Kameras für die Videoüberwachung, Sportkameras, tragbare und fliegende Action-Cams und Kamerarekorder im Automobilbereich. Die Technologie von Ambarella kommt auch in Fernsehanstalten zum Einsatz und ein nennenswerter Anteil von TV-Inhalten weltweit wird mit Hilfe der Ambarella Kompres­sionschips übertragen.

Ambarella erhielt den Global Semiconductor Alliance 2014 Award für das am meisten beachtete börsennotierte Halbleiterunternehmen.

Weitere Informationen unter www.ambarella.com.

All brand names, product names, or trademarks belong to their respective holders. Ambarella reserves the right to alter product and service offerings, and specifications and pricing at any time without notice. © 2015 Ambarella. All rights reserved.