Macnica GmbH

Editorial contact:

Name Stefan Tauschek
Email stefan.tauschek@macnica.com
Telephone +49 (0)841 88198-102

Ambarella S2L IP Camera SoC family enables a new generation of intelligent security cameras

Santa Clara, Kalifornien (USA) — 31. März 2014 — Ambarella, Inc. (NASDAQ: AMBA), ein führender Anbieter stromsparender HD-Videokompressions- und Bild­bearbeitungs-Halbleiterbausteine, stellte heute mit dem S2L eine Familie von Full-HD Kamera-SoCs (System On Chip) vor, entwickelt für IP-Kamera Überwachungs­anwendungen für Consumer-, Small-Business- und Profimärkte.Ambarella S2L IP Camera SoC family

Die Smart-AVCTM H.264 Low-Bitrate Streaming Technologie des S2L reduziert signifikant die benötigte Übertragungsbandbreite sowie Kosten für Speichern in der Cloud und ermöglicht die Nutzung auch mehrerer Kameras in Privathäusern. Seine flexible ARM Cortex-A9 CPU bietet die notwendige Rechenleistung für intelligente Videoanalytik wie etwa Einbruchserkennung sowie Audioanalytik wie z. B. Glasbruchdetektion. Zusätzlich kann der S2L-Dewarper Weitwinkelbilder optisch entzerren und ermöglicht damit Kameras mit weitem Erfassungsbereich.

„Die S2L-Familie bringt moderne, professionelle Features zu den Mainstream- und Consumer-IP-Kameras, einschließlich Full-HD Video, High-Dynamic-Range (HDR) Bild­verarbeitung, ausgereifte Analytik und Weitwinkelerfassung,“ sagte Chris Day, Vice President Marketing und Business Development bei Ambarella. „Entwickelt mit einem modernen 28nm Fertigungsprozess ermöglicht der S2L eine neue Generation intelli­genter, extrem stromsparender und kleiner IP-Kameras mit außergewöhnlicher Video­qualität.“

Die S2L-Familie umfasst eine Reihe softwarekompatibler SoCs im Bereich von 720p30 bis 1080p60 H.264-Video und bis zu 5 Megapixel Auflösung. Multi-Exposure-Fusion HDR und Motion-Compensated-Temporal Filtering (MCTF) Rauschfilterung erzielen eine außerge­wöhnliche Bildqualität auch unter schlechten Lichtverhältnissen.

Die S2L-Bausteine verfügen über eine USB 2.0 Host-Schnittstelle zum direkten Anschluss modernster WiFi-Chips für kostengünstige drahtlose Kameras. Die aufgenommene elektrische Leistung bei Kodierung von 1080p30 liegt unter 500mW einschließlich DRAM und erlaubt damit die Herstellung kleiner, batteriebetriebener Kameras.

Übersicht der S2L-Eigenschaften:

  • 1080p60 H.264-Kodierung mit Multi-Stream-Support für unabhängige Auflösungen, Bildwiederholraten und Qualitätsstufen (z.B. 1080p60 H.264 + 720p30 H.264 + 480p30 H.264 + MJPEG 1fps).
  • H.264-konformes Smart-AVC-Streaming für Datenraten bis hinunter zu 600kbps für 1080p30 und 300kbps für 720p30.
  • Advanced Dynamic-Range (WDR und HDR) Engine mit Multi-Exposure-Fusion.
  • ARM Cortex-A9 CPU mit NEON DSP-Extensions, Floating Point Unit (FPU) und 128KB L2-Cache bietet genügend Spielraum für Kundenanwendungen sowie intelligenter Videoananalytik.
  • Durch Hardware beschleunigte Echtzeit De-Warping-Engine
  • Bildsensor-Pipeline mit High-Speed SLVS/MIPI/LVCMOS-Schnittstellen unterstützt bis zu 14 Megapixel (MP) Sensorauflösung und 480MPixel/s Datenrate.
  • Umfangreiche Ausstattung mit Schnittstellen wie 10/100Mbps Ethernet, USB 2.0 Host und Device, 3 SD-Card Controller mit SDXC-Unterstützung.
  • Kleines 11x11mm-Gehäuse.

Preise und Verfügbarkeit

Die S2L-SoC-Familie wurde auf der ISC West 2014 International Security Exhibition and Exposition in Las Vegas im April 2014 vorgestellt. Produkt- und Preisinformationen sind direkt bei Ambarella anzufragen.

Über Ambarella

Ambarella, Inc. (NASDAQ: AMBA), ist ein führender Anbieter von energieeffizienten HD Video-Kompressions- und Bildverarbeitungs-Lösungen. Ambarellas Produkte werden in einer Vielzahl von High-Definition-Kameras eingesetzt wie etwa IP-Kameras für die Videoüberwachung, Sportkameras, tragbare Action-Cams und Kamerarekorder im Automobilbereich.

Die Technologie von Ambarella kommt auch in Fernsehanstalten zum Einsatz und ein nennenswerter Anteil von TV-Inhalten weltweit wird mit Hilfe der Ambarella Kompres­sionschips übertragen.

Weitere Informationen unter http://www.ambarella.com