Macnica GmbH

Editorial contact:

Name Stefan Tauschek
Email stefan.tauschek@macnica.com
Telephone +49 (0)841 88198-102

Die Ricoh Electronic Devices Company ist jetzt ISO/TS16949-zertifiziert und bereit für den Automobilelektronikmarkt

Amstelveen, Niederlande, August 2013– Ricoh Europe (Netherlands) B.V. Semiconductor Support Centre teilte mit, dass der Hauptsitz des Unternehmens (Ricoh Electronic Devices Company in Japan) das prestigewürdige Automotive-Zertifikat ISO/TS16949 erhalten hat.

Nach umfangreichen Vorbereitungen für den Automobil­elektronikmarkt absolvierte Ricoh Electronic Devices Company eine Serie von Audits zur Erlangung der Zertifi­zierung, notwendig bei den Herstellern von Automobil­elektronik zur Anerkennung als Lieferant.

Ricoh now ISO/TS16949 certified and ready for Automotive business

/>Während der vergangenen Jahre hat Ricoh ein neues Halbleiterportfolio speziell für den Markt der Automobil­elektronik entwickelt. Das Portfolio enthält eine Reihe von Produkten aus dem Bereich Power Management wie bei­spielsweise Spannungsregler, DC/DC-Konverter, Spannungs­detektoren, Watchdog-Timer und USB-Schutzschaltungen.

Um den einschlägigen Standards zu genügen, müssen diese Produkte robust und zuverlässig sein, einsetzbar in unter­schiedlichen Kategorien der Auto­mobil­elektroniksysteme und einen geringen Stromverbrauch aufweisen. Zudem müssen diese Produkte rauen thermischen und elektrischen Umgebungs­bedingungen widerstehen können, wie etwa hohen Betriebs­temperaturbereichen und hohen Eingangsspannungsspitzen.

Ricoh klassifiziert die Qualitätsebenen in 3 Stufen ent­sprechend den von Kunden definierten Anforderungen:

Stufe 1: Sicherheitskritische Automobilanwendungen wie z.B. ABS, Airbag
             und Motormanagement

Stufe 2: Generelle Automobilanwendungen wie etwa schlüssellose Zugangs­systeme,
             Sicherheitssysteme und Klimasteuerung

Stufe 3: Zubehör im Automobil, wie etwa Autoradio, Satellitennavigation und
             Unterhaltungsgeräte

Die Mehrzahl der Produkte wird derzeit gemäß dem AECQ-100 Standard getestet. Informationen über die Automotive-Produkte werden in Kürze auf unserer Webseite www.ricoh.com/LSI/ veröffentlicht und der Katalog „Car Electronics Products Catalog 2013“ steht zur Auswahl von Produkten und Vergleich von Spezifikationen zum Download bereit.

Über Ricoh
Ricoh ist ein global agierendes Technologieunternehmen, spezialisiert auf bildverarbeitende Büro­geräte, Produktionsdruckeinrichtungen, Dokumenten-Management-Systeme und IT-Dienstleistungen. Die Ricoh Group mit Zentrale in Tokio arbeitet in mehr als 200 Ländern und Regionen. Im Fiskaljahr 2011 (endet März 2011) erwirtschaftete die Ricoh Group einen weltweiten Umsatz von 1942 Milliarden Yen (etwa 23 Milliarden US$).

Den größten Teil des Umsatzes erzielte das Unternehmen mit Produkten, Lösungen und Diensten, mit denen die Interaktion zwischen Menschen und Informationen verbessert wird. Zudem produziert Ricoh preisgekrönte Digitalkameras und spezialisierte Industrieprodukte. Ricoh ist bekannt für die Qualität seiner Technologie, den außergewöhnlichen Standard seiner Kundenorientierung und für seine Nachhaltigkeitsbemühungen.

Im März 2001 gründete Ricoh Europe (Netherlands) B.V. das Semiconductor Support Centre, um europäische Distributoren sowie Entwickler und Hersteller von elektronischen Komponenten bei deren Anwendungen und anderen Anfragen über Power-Management- und Real-Time-Clock-ICs zu unterstützen.

Weitere Informationen unter: www.ricoh.com/LSI.